Über uns 

Die Schule

Unser Gebäude

Unsere Schule besteht aus einem zentralen Gebäude mit 17 Unterrichtsräumen, dem Schulhof mit Schulgarten und der neben dem Schulgelände befindlichen Turnhalle, welche im Rahmen von Modernisierungsarbeiten einen Prallschutz und neue Sanitäranlagen im Januar 2016 bekam. Desweiteren stehen für bestimmte Fächer einige Fachräume zur Verfügung.

Lehr- und Lernmethoden 

Bei der Auswahl der Lehr- und Lernmethoden bildet die Anknüpfung an die Erfahrungs- und Erlebniswelt der Schüler die Grundlage für die Arbeit der Lehrkräfte. Dabei steht die aktive Auseinandersetzung mit den verschiedenen Lerninhalten im Mittelpunkt, wobei fächerübergreifende und fächerverbindende Aspekte einfließen. In jedem Schuljahr führen wir Projekte zu unterschiedlichen Themen sowohl in den einzelnen Klassen als auch jahrgangsübergreifend durch. 

 

Umweltschutz/Ökologie  

Ein Ziel unserer Schule ist die Heranführung der Kinder an zentrale gesellschaftliche Themen wie zum Beispiel den Umweltschutz. Wir beteiligen uns jährlich am Projekt "Grün macht Schule" des Schulverwaltungsamtes.  Der Schulgarten bietet die Möglichkeit des naturnahen Erfassens ökologischer Zusammenhänge. Die Kinder werden mit der Idee des Recyclings vertraut gemacht, indem wir im Rahmen einer Initiative der Stiftung Lesen leere Druckerpatronen und im Altpapiercontainer auf                                                                        dem Schulhof Zeitungen und Zeitschriften sammeln. Der Erlös fließt dem Förderverein                                                                  zu. 

Wettbewerb/Teamarbeit 

Kräftemessen und Teamarbeit gehören zum Leben und werden bei uns auf vielfältige Weise geübt. Mit viel Freude beteiligen sich die Klassen an lokalen Wettbewerben wie:   - Pendelstaffellauf    

- Fußballfest    

- Olympic Day    

- Nikolausturnier   

                                                                 - Waldjugendspiele                                                             

                                 - Wettbewerbe auf künstlerischem Gebiet                                                             

                                 - Känguru-Wettbewerb (Mathematik)                           

 Auf Klassenstufenebene werden jährlich „Lesekönig“ und „Rechenkönig“ ermittelt.

Computer 

Mit Computern kommen unsere Kinder heute immer früher in Berührung. Um ihnen einen sinnvollen Einstieg zu ermöglichen, erhielt unsere Schule im Rahmen des MEDIOS-Projektes der Stadt Leipzig ein Fachkabinett mit acht Computerarbeitsplätzen und Internetzugang, das den Kindern zur Verfügung steht. Im Vorfeld wurden mit Hilfe von Spenden bereits einige Computer angeschafft, die für Lehrer und Kinder in den  Klassenräumen bereitstehen. Für das neue Schuljahr 2015/2016 kam es auch hier wieder zu einer Modernisierung im Fachkabinett. Die bereits veralteten Rechner wurden durch Neue ersetzt und die Anzahl auf 13 Computer erhöht.  

Eltern und Lehrer

Im Vordergrund steht an unserer Schule die gute Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern, z. B. um Lern- und Entwicklungsstörungen rechtzeitig zu erkennen und ihnen frühzeitig entgegenzuwirken. Es können jederzeit Gesprächstermine mit den Lehrern oder der Schulleiterin vereinbart werden. Für die Sorgen und Nöte der Kinder hat die Beratungslehrerin ein offenes Ohr.  Pro Schuljahr finden zwei Elternabende und ein Elternsprechtag statt. Beim ersten Elternabend werden in den einzelnen Klassen zwei Elternvertreter gewählt. Alle Elternvertreter bilden den Elternrat der Schule, aus dessen Mitte Vertreter für die Schulkonferenz gewählt werden. Diese setzt sich zu gleichen Teilen aus Lehrern und Eltern zusammen.


Freizeit

Nicht unerwähnt sollen die möglichen Freizeitaktivitäten an unserer Schule bleiben.

Die Kinder können ihren Neigungen entsprechend unter verschiedenen AGs aus den Bereichen Musik, Kunst, Sport und Spiel wählen. Dabei arbeiten wir auch mit Sportvereinen und freien Trägern zusammen. Schulfahrten und die jährlich stattfindenden Höhepunkte wie Adventsmarkt oder Frühlingsfest, Schul- und Sportfeste unter Federführung des Fördervereins bilden weitere willkommene Abwechslungen im Schulalltag.